SRP - Sozialmanagement Regina Pepping

SRP - Sozialmanagement

Gläubiger haben ein besseres Gedächtnis als Schuldner.

Benjamin Franklin

Leistungen im Überblick:

Beratung bei Überschuldung

Die Statistik belegt, dass in Deutschland etwa jeder dritte Haushalt überschuldet ist. Verändern sich Lebensumstände durch Ehescheidung, Krankheit, Verlust des Arbeitsplatzes oder Tod des Partners, können Ratenverträge plötzlich nicht mehr fristgerecht bezahlt werden. Ein Teufelskreis beginnt, denn in absehbarer Zeit ist der Schuldenberg nicht mehr abzutragen. Die Schulden vermehren sich durch Mahnkosten und Zinsen, ohne dass es Aussicht auf Besserung gibt. Wir analysieren mit Ihnen gemeinsam Ihre persönliche Ist-Situation und erarbeiten dann Vorschläge für eine Schuldenbereinigung, die Sie wieder positiver in die Zukunft blicken lässt.

http://www.vom-minus-ins-plus.de/schulden/

Insolvenzverfahren

Ist eine außergerichtliche oder gerichtliche Schuldensanierung nicht möglich, kommt es nach den Vorschriften der Insolvenzordnung zum Insolvenzverfahren. Gleichzeitig mit dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens erfolgt ein Antrag auf Restschuldbefreiung. Mit dem Ablauf der 72-monatigen Wohlverhaltensphase erteilt das Insolvenzgericht die Restschuldbefreiuung. In dieser Zeit hat der Schuldner einige Obliegenheiten zu erfüllen, über die wir ausführlich informieren.

Schuldensanierung

Schuldensanierung ist eine außergerichtliche oder gerichtliche Einigung mit den Gläubigern ohne die Insolvenz beantragen zu müssen. Ziel ist es, in einem überschaubaren Zeitraum von max. 72 Monaten durch einen individuellen Vergleich schuldenfrei zu sein.

Krisenmanagement

Selbständige und Freiberufler haben es in Krisensituationen besonders schwer, da neben der unternehmerischen Existenz auch die private gefährdet ist. Hier sollte ein klarer Kopf bewahrt werden, um nicht von Heute auf Morgen alles zu verlieren. Als Unternehmer oder Freiberufler ist es wichtig, die weitere Abwicklung selbst steuern zu können. Deshalb sollte möglichst alles versucht werden, die Voraussetzungen hierfür zu schaffen. Bedienen Sie sich unserer professionellen Hilfe.

Unsere Vorgehensweise

Sie vereinbaren mit uns einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin, den Sie recht schnell erhalten werden. Wir kommen zu Ihnen nach Hause oder Sie zu uns ins Büro. Für dieses Gespräch sollten Sie 60 bis 90 Minuten Zeit haben, wobei die Vorlage von Gläubigerunterlagen und Einkommensnachweisen den Überblick erleichtert.

Das für Sie in Frage kommende Verfahren, entweder die außergerichtliche bzw. gerichtliche Schuldensanierung oder das Insolvenzverfahren werden wir Ihnen detailliert erläutern.

Da unsere Leistungen nicht kostenlos, jedoch überschaubar, sind, erhalten Sie von uns verbindliche Aussagen über die Gebührenregelung und die Zahlweise. Danach entscheiden Sie, ob wir für Sie tätig werden sollen.

Das leisten wir nicht

Sollten sich im Laufe der Beratung Rechtsfragen ergeben, vermitteln wir gerne an kooperierende Fachanwälte. Rechtsdienstleistungen werden von uns nicht durchgeführt.

Weiterhin gehört der Abschluss von Versicherungen oder Krediten nicht zu unserem Leistungsumfang.

Kontaktformular

Aktuelle Bewertungen zufriedener Kunden für SRP Sozialmanagement auf KennstDuEinen.de.